Birgit Ohm, 1966 in Neumünster geboren und seit 25 Jahren in Schwarzenbek

Die Fotografie ist inzwischen das Medium der Gegenwart. Mich haben Fotos schon immer fasziniert, da sie nicht nur Momente festhalten, sondern es uns auch ermöglichen, eigene Interpretationen vorzunehmen. Fotos eignen sich hervorragend als Kommunikationsmittel und transportieren manchmal sogar mehr Informationen als die Sprache/Schrift. Durch die Auswahl des Motivs, die Nutzung vieler technischer Möglichkeiten und durch die abschließende Bildbearbeitung erhält man eine große Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten, die schier unerschöpflich wirken. Da ich jetzt nicht nur „knipsen“ wollte, sondern mehr mit dem Fotografieren anfangen möchte, hat sich mir mit den Fotofreunden eine hervorragende Möglichkeit geboten, mit mehr Freude und Spaß zu fotografieren und die Qualität der Bilder zu verbessern.