ICH HINTER DER LINSE
Fotografie ist nicht nur ein Hobby für mich, sondern auch eine Leidenschaft.
Das nötige Wissen habe ich mir über die letzten Jahre selbst angeeignet.
Seitdem ich fotografiere, sehe ich die Welt, aber auch den Menschen, mit dem ich gerade zu tun habe, mit ganz anderen Augen.
Ich inspiriere mich immer wieder neu und liebe es den Bildern am Computer den letzten Feinschliff zu geben.
Gute Anregungen für Ideen gibt es überall, man muss sie nur erkennen. Für mich ist die Fotografie vor allem Spaß, Lust, Laune, Freiheit, Ruhe und Entspannung. Sie kann aber auch Sinnlichkeit, Muse, Licht (gelungene Bilder) und Schatten (nicht gelungene Bilder) sein.
Die meisten von uns haben den Blick für die kleinen, aber sehr schönen Dinge im Leben durch die Hektik der Zeit verloren. Deshalb versuche ich diese Momente in meinen Bildern fest zu halten. Eigentlich ist es einfach. Man muss nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und NUR den Auslöser im richtigen Augenblick drücken.
Für jeden Shoot nehme ich mir ausreichend Zeit. Vorher um mir Gedanken zu machen, während des Shoots, aber auch danach am Computer.
Meine Motivation, die mich antreibt, heißt “Leidenschaft und Kreativität”